Startseite

Aktuelles

Team

Frisuren

Salon

Nagelstudio

PRODUKTE

Kontakt

Datenschutz

ImpresSum

Öffnungszeiten

Friseur

Dienstags – Freitags
08.30 – 18.00 Uhr

Samstags
08.00 – 13.00 Uhr

Montags geschlossen

Nagelstudio

Termine nach Absprache

 

Kontakt

Tel. 09143 - 306

 

NAGELSTUDIO

Sie finden die aktuellsten Nagelbilder auf Facebook (link zur Seite bei Aktuelles unserer Homepage)

      

 

Produkte

Produktangebot ändert sich je nach Saison!

nach oben

Preisliste

Unsere Preise erfragen Sie bitte telefonisch bei Fr.Knoll persönlich. Wir bitten um Verständnis! Vielen Dank

nach oben

 

Tipps ZUR NAGELMODELLAGE

  1. Passen sie die Länge Ihrem Beruf, Haushalt, Sport und Hobby an.
    Es sollte sie nicht dabei stören und zu ihrer Gesamterscheinung passen.

  2. Verwenden Sie bitte 12 Stunden vor Ihrem Besuch im Nagelstudio kein Nagelöl und min. 4 Stunden vorher keine Handcreme mehr! Pflege ist zwar wichtig! Aber nur, wenn Sie richtig angewandt wird, hat die Pflege und Ihre Modellage eine richtige Wirkung!

  3. Damit die Nägel Ihre gewünschte Stabilität beibehalten, müssen Sie alle 3-4 Wochen zum Auffüllen kommen.

  4. Vermeiden sie den Kontakt mit scharfen Reinigungsmitteln.
    Bei allen Arbeiten mit Wasser (Spülen, Putzen, sonst. Hausarbeiten) sollten sie Handschuhe tragen!

  5. Bevor Sie Ihre Fingernägel lackieren, sollten Sie vorher einen farblosen Unterlack auftragen, damit die Nägel nicht verfärben

  6. Verwenden sie nur speziellen acetonfreien Nagellackentferner !
    Aceton beschädigt die Kunststoffoberfläche der Nägel und kann so die Haltbarkeit der Kunstnägel beeinträchtigen!
  1. Kunstnägel dürfen niemals mit einer Schere oder mit einem Knipser gekürzt werden (splittert),
    außerdem können Bakterien in den Nagel eindringen, dies kann sogar zu Nagelverformung führen.
    Wenn nötig feilen Sie sie mit einer Profifeile kürzer, dauert zwar etwas länger, aber Ihre Fingernägel werden es Ihnen danken, indem sie nicht mehr einreissen oder sich spalten.

  2. Die Nagelmodellage ist ca. 60 mal stabiler als Naturnägel.Dennoch nicht Unkaputtbar. Muten Sie Ihren Kunstnägeln nichts zu was Sie mit Ihren Naturnägeln nicht auch machen würden.
    Besondere Fallen sind: Getränke Dosen, Autotüren, Betten machen.

  3. Ratsam wäre die Nagelhaut z. B. nach dem Duschen vorsichtig mit einem Rosenholzstäbchen zurückzuschieben.

  4. Tragen Sie öfters mal ein pflegendes Nagelöl auf, besser täglich, um die Nagelhaut geschmeidig zu halten und um evtl. Liftings vorzubeugen.

nach oben

Zertifikate

Hier finden Sie unsere Zertifikate

 aktuelle Zertifikate vorhanden!

nach oben